08321 - 810 31

 ,

Reifen M. FASTNER GmbH

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Webpräsenz ist:

 

 

Reifen M. Fastner GmbH
An der Eisenschmelze 23
87527 Sonthofen

 

Telefon: 08321 – 81031
Fax: 08321 – 674620
E-Mail: info@reifenfastner.de

 

 

Vertretungsberechtigter
Geschäftsführer: Martin Fastner

Registergericht: Amtsgericht Kempten HRB 14029

USt.-Id.-Nr: DE315 429 517

 

Kfz-Schiedsstelle: (Angaben nach § 3 DL-InfoV)
Innung der Kfz-Innung Schwaben,
Robert-Bosch-Str. 1, 86167 Augsburg
Weitere Informationen zur Geschäfts- und Verfahrensordnung der Schiedsstelle der Kfz-Innung Schwaben können Sie auch hier entnehmen:

https://www.kfz-innung-schwaben.de/schiedsstelle.html
 

 

AGBs: (Angaben nach § 2 DL-InfoV)
Hinsichtlich der von uns erbrachten Dienstleistungen gelten folgende allgemeinen Geschäftsbedingungen:

 

Kfz_Reparaturbedingungen-2016/12

 

Teileverkaufsbedingungen-2016/12

 

Verbraucherinformation gemäß Verordnung (EU) Nr. 524/2013: Zur außergerichtlichen Streitbeilegung von verbraucherrechtlichen Streitigkeiten hat die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) eingerichtet. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse lautet info@reifenfastner.de

 

 

Schiedsstellen
 

a) Ist der Betrieb Mitglied der örtlich zuständigen Innung des Kraftfahrzeughandwerks kann der Auftraggeber bei Streitigkeiten aus diesem Auftrag (mit Ausnahme von Nutzfahrzeugen mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 t) oder mit dessen Einverständnis- der Auftragnehmer die für den Auftragnehmer zuständige Kfz-Schiedsstelle anrufen. Die Anrufung muss unverzüglich nach Kenntnis des Streitpunktes durch Einreichung eines Schriftsatzes (Anrufungsschrift) bei der Schiedsstelle erfolgen.
 

b) Durch die Entscheidung der Kfz-Schiedsstellewird der Rechtsweg nicht ausgeschlossen.
 

c) Durch die Anrufung der Kfz-Schiedsstelle ist die Verjährung für die Dauer des Verfahrens gehemmt.
 

d) Das Verfahren vor der Kfz-Schiedsstelle richtet sich nach deren Geschäfts- und Verfahrensordnung, die den Parteien auf
Verlangen von der Kfz-Schiedsstelle ausgehändigt wird.

 

e) Die Anrufung der Kfz-Schiedsstelle ist ausgeschlossen, wenn bereits der Rechtsweg beschritten ist. Wird der Rechtsweg während eines Schiedsstellenverfahrens beschritten, stellt die Kfz-Schiedsstelle ihre Tätigkeit ein.
 

f) Für die Inanspruchnahme der Kfz-Schiedsstelle werden Kosten nicht erhoben.

 

 

 

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Die Inhalte dieser Website unterliegen dem Urheberrecht. Eine Verbreitung ist ohne ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.